Geschäftsbedingungen

Diese Geschäftsbedingungen gelten zwischen VIENNA NOW und Gästen.

Werden Leistungen für Dritte vermittelt, gelten diese Geschäftsbedingungen gleichermaßen.

1. LEISTUNGEN

 

Die Leistungen von VIENNA NOW umfassen geführte Touren im öffentlichen Raum, in Museen oder Ausstellungen, die Begleitung und/oder Moderation während Rundfahrten mit Fahrzeugen für den Personenverkehr bzw. während Flussschifffahrten bzw. geführten Wander- und/oder Bike-Touren. 

 

Sämtliche dieser Leistungen erfolgen auf Grundlage des reglementierten Gewerbes für Fremdenführer:innen. Als Rechtsgrundlage dafür gilt § 94 Z 21 in Verbindung mit § 108 Gewerbeordnung GewO.

Der Inhalt der jeweils gebuchten Leistung ergibt sich aus der schriftlichen Auftragsbestätigung bzw. der online dargestellten Leistungsbeschreibung von VIENNA NOW. Mangelt es an einer solchen Leistungsbeschreibung werden die Inhalte vor Ort und zu Beginn der Tour von VIENNA NOW mit den Teilnehmenden besprochen und vereinbart.

​2. VERTRAGSABSCHLUSS

 

Buchungsanfragen erfolgen per E-Mail, Telefon, Post, Webformular bzw. online über Buchungsplattformen.

Gäste erhalten auf diese Buchungsanfrage(n) eine schriftliche Auftragsbestätigung. Mit der Zustimmung zu dieser Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zwischen dem Gast/den Gästen und VIENNA NOW für die entsprechende Tour zustande.

Bei Onlinebuchungen oder Buchungen mittels Webformular gelten die dortigen Informationen lt. FAGG, insbesondere in § 4 und § 8 als zur Kenntnis genommen.

3. BUCHUNGSPLATTFORMEN

 

Bei Buchungen über Buchungsplattformen im Internet werden E-Tickets mit einem QR-Code generiert. Dieser QR-Code ist zu Beginn der Tour in Papierform oder digital am Handy, gemeinsam mit einem Identitätsnachweis, vorzuweisen.

Erscheint der Onlinekauf dieser Tickets oder die Identitätszuordnung zweifelhaft, behält sich VIENNA NOW das Recht vor, das Ticket und die Teilnahme abzulehnen.

Das E-Ticket berechtigt ausschließlich zur Teilnahme an der erworbenen Tour, zum vereinbarten Zeitpunkt und auf dem Ticket angegebenen Datum und Uhrzeit.

Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt VIENNA NOW keine Garantie, dass die Buchungsplattformen für Onlineangebote und Buchungen im Internet jederzeit verfügbar sind und/oder dass der Zugriff auf eine der Plattformen unterbrechungsfrei, zeitig, fehlerfrei oder frei von Viren oder sonstigen schädlichen Bestandteilen erfolgt.

4. ENTGELT & ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

​Das für die Leistungen geschuldete Entgelt ergibt sich aus der schriftlichen Auftragsbestätigung.

 

Sofern keine anderslautende Vereinbarung getroffen wurde, erfolgt die Bezahlung zu Beginn der Tour, vor Ort in bar, mittels EC- oder Kreditkarte. Im Entgelt nicht inkludiert sind Leistungen zur Personenbeförderung, wie z.B. Bus, Minibus, Taxi sowie Fahrtspesen, Parkgebühren etc., Bewirtungen und Verkostungen.

Bei der Buchung eines Beförderungsmittels in Kombination zu einer Tour ist das Entgelt im Voraus bis spätestens zwei Wochen vorher an VIENNA NOW zu überweisen.

Eintritte sind, sofern sie nicht im Preis der Tour inkludiert sind, ebenso zwei Wochen vor der Tour zu überweisen.

Die vereinbarten Preise sind steuerfrei entsprechend der Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG.

5. ​STORNOBEDINGUNGEN

 

Bis 4 Wochen vor der Tour sind 25% des vereinbarten Entgelts bzw. Ticketpreises als Pauschale für organisatorischen Aufwand fällig. Darüber hinaus gilt:

  • 28 bis 10 Tage davor: 50%,

  • 9 bis 5 Tage davor: 80% und

  • 4 bis 1 Tag davor 100% des jeweils vereinbarten Entgelts.

Bei Nicht-Anreise bzw. bei Nichterscheinen sind 100 % des vereinbarten Entgeltes bzw. Ticketpreises fällig.

6. WARTEZEITEN & VERSPÄTUNGEN

 

​Bei Verspätung des Gastes/der Gäste gilt das vereinbarte Honorar ohne Abzug. Die maximale Wartezeit des/der Guide von VIENNA NOW beträgt in diesem Fall 30 Minuten, danach ist das vereinbarte Entgelt in voller Höhe fällig.

Bei gänzlichem Nicht-Erscheinen der Gäste gilt die Tour als durchgeführt und das gesamte vereinbarte Entgelt ist zur Zahlung fällig.

Gäste verpflichten sich ihrerseits zu einer Wartezeit von 15 Minuten, bei einer etwaigen Verspätung des Guides.

Eine etwaige Wartezeit wird jeweils in die Dauer der Tour eingerechnet.

Touren, bei denen Eintritte zu einem bestimmten Time-Slot, also einer exakten Eintrittszeit, gebucht worden sind, sind von der o.a. Regelung ausgenommen. Sollte aufgrund einer Verspätung der Gäste der Time-Slot verfallen, gilt die Tour als durchgeführt und das gesamte vereinbarte Entgelt ist zur Zahlung fällig. Entsprechende Hinweise, ob eine Tour mit einem fixen Time-Slot verbunden ist, finden sich in der Auftragsbestätigung bzw. auf dem E-Ticket.

7. TEILNAHME VON KINDERN

Für Kinder sind - sofern möglich - Kindertickets erhältlich. In jenen Fällen, wo das nicht angeboten ist, gelten Kinder ab 6 Jahren bei der Buchung als eine Person.

Kinder müssen stets von einem Erwachsenen begleitet werden. Kinder unter 6 Jahren nehmen kostenlos an der Tour teil, wenn sie von einem zugehörigen Erwachsenen begleitet werden. Eltern haften für ihre Kinder.

Für Touren mit Schüler:innen ist die Begleitung durch Lehrer:innen erforderlich.

8. VERTRETUNG & VOLLMACHT

 

​Im Falle einer unvermeidbaren Verhinderung ist VIENNA NOW berechtigt, einen fachlich geeigneten und befugten Ersatz zu vermitteln, bzw. Teile der geplanten Tour an andere Guides oder Personen weiterzugeben (z.B. Hausguides in Museum, Garten, Zoo, etc.).

VIENNA NOW hat entsprechend der Leistungsbeschreibung und Auftragsbestätigung die Vollmacht, auf Rechnung der Gäste und in deren Namen Eintritte, Fahrten, Verköstigungen, Vorführungen, Darbietungen oder sonstige Veranstaltungen zu arrangieren und zu buchen.

9. HAFTUNG

 

Zu Beginn der Führung von VIENNA NOW wird Inhalt, zeitlicher Rahmen und der Ablauf der Tour erklärt. Sollten einzelne Gäste Bedenken haben, dass sie an der Tour oder Teilen davon aufgrund persönlicher Einschränkungen nicht oder nur eingeschränkt teilnehmen können oder wollen, haben diese den/die Guide sofort darüber zu informieren.

 

Die Beurteilung, ob der Gast oder Teilnehmende zu einer Tour aufgrund der jeweiligen (körperlichen) Verfassung in der Lage ist, obliegt ausschließlich jedem Gast und Teilnehmenden selbst.

 

Mit Vertragsabschluss erklärt der Gast, die geplante Tour eigenständig und ohne physische Hilfe des/der Guides bewältigen zu können bzw. erklärt, dass die von ihm vermittelten Teilnehmenden dazu fähig sind.

Der/die Guide von VIENNA NOW ist kein Sport-Instruktor. Dies gilt insbesondere, wenn die Tour unter Zuhilfenahme von Fahrzeugen (z.B. Fahrräder, Segways oder ähnliches) oder anderer Sportgeräte erfolgt. Der Gast erklärt nach Einweisung am Gerät, dass er/sie und die von ihm vermittelten Teilnehmenden diese hinreichend bedienen können.

 

Der/die Guide haftet nicht für eine (auch teilweise) Vereitelung der Führung, wenn der Grund für die Vereitelung nicht in seinem/ihrem Einflussbereich liegt. Dazu zählen u.a. Wetter, überraschende Bauarbeiten und dergleichen.

 

Die Gefahr, dass sich eine etwaige Weiterreise nach der Führung verspätet, liegt ausschließlich bei den Gästen und bei den Teilnehmenden. Eine Haftung von VIENNA NOW und dem/der Guide für etwaige daraus resultierende Nachteile und Schäden ist ausgeschlossen, soweit den/die Guide kein Verschulden trifft.

Die Teilnahme an den Führungen erfolgt auf eigene Gefahr. Es wird keine Haftung übernommen. Für Spaziergänge, Ausflüge, Wanderungen und Bike-Touren sind geeignete Ausrüstung (rutschfeste Schuhe, Sonnenschutz, Regenbekleidung sowie der Jahreszeit entsprechende Bekleidung) und die entsprechende Kondition erforderlich.

 

Änderungen auf Grund von Schlechtwetter bleiben dem/der Guide vorbehalten.

 

10. WERTGEGENSTÄNDE

 

Bitte achten Sie auf persönliche Wertgegenstände. VIENNA NOW übernimmt keinerlei Verantwortung für Verlust, Beschädigung, Verspätung, Unannehmlichkeiten, unmittelbare Schäden oder Folgeschäden, wie auch immer entstanden.

11. VERHALTEN VON GÄSTEN

 

Sollte das Verhalten von Gästen für anstößig oder als Belästigung für andere Gäste erachtet werden, oder sollte das Verhalten einzelner Personen eine Gefahr für die eigene Sicherheit oder die Sicherheit anderer Gäste darstellen, so liegt es im Ermessen von VIENNA NOW, diese Person zu bitten, die Tour zu verlassen und von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

Dies kommt auch zum Tragen, wenn das jeweilige Verhalten gegen das Hausrecht oder eine Hausordnung (etwa bei Museumsführungen und dergleichen) verstößt und ein Ausschluss von der Teilnahme durch eine Saalaufsicht erfolgt.

In diesen Fällen übernimmt VIENNA NOW keine weitere Haftung.

12. SALVATORISCHE KLAUSEL
 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen nach Auslegung eines ordentlichen Gerichtes unwirksam oder anderweitig undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit dieser Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

 

Diese Geschäftsbedingungen gelten als geändert, wenn geltungserhaltende Modifikationen oder Abtrennungen vorgenommen wurden, nach denen die Nutzungsbedingungen gültig, rechtmäßig und durchsetzbar sind, oder wenn an die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung eine wirksame, rechtmäßige und durchführbare Regelung tritt, die dem ursprünglichen Geltungsgehalt möglichst nahe kommt.

 

Solche unwirksamen oder undurchführbaren Teile sind von diesen Geschäftsbedingungen abtrennbar oder wirken sich nicht auf die Gültigkeit der betreffenden Teile in einer anderen Rechtsordnung aus.

Für Fragen zu unseren Geschäftsbedingungen stehen wir jederzeit unter servus@vienna-now.at zur Verfügung.

© 2022 VIENNA NOW Alle Rechte vorbehalten